Werbung

Windows Media Player

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 12
  • 3.8
  • (10278)

Softonic-Testbericht

Windows Media Player: kostenloses und multifunktionales Media Tool

Der Windows Media Player ist ein im Windows-Betriebssystem beheimateter Multimedia Player. Mit diesem können diverse digitale Medieninhalte nicht nur unter Windows, sondern auch mit portablen Geräten wiedergegeben werden. Als Basis dient die DirectShow-Software, die neben Windows Media viele andere Dateien abspielt.

Was kann der Windows Media Player?

Grundsätzlich ist der Windows Media Player ein zweckmäßiges Werkzeug, um Mediendateien abzuspielen. Darüber hinaus umfasst der Funktionsumfang noch das Streamen, Brennen und Synchronisieren von Medieninhalten. So lassen sich Musik, Videos oder Fotos nicht nur wiedergeben, sondern auf unterschiedlichste Weise weiterverarbeiten. Zugleich bietet das Tool die Option, Inhalte online zu beziehen.

Dabei unterstützt der Windows Media Player generell WAV, WMA sowie MP3. Hinzu kommen AVI, DVD, WMV sowie MPEG-1 und MPEG-2, um nur einige zu nennen. Sämtliche Inhalte werden dabei auf einer sauber aufgeräumten Benutzeroberfläche präsentiert. Die Bedienung funktioniert intuitiv. Mit dem Anlegen von Playlists hat der Nutzer zudem eine Möglichkeit, die importierten Dateien zu organisieren.

Wie kann der Windows Media Player installiert werden?

Um das mediale Multifunktionswerkzeug auf den eigenen Rechner zu bekommen, kann der Windows Media Player kostenlos heruntergeladen werden. Nach der Einrichtung über die heruntergeladene Setup-Datei, die für Windows 7 ebenso funktioniert wie für Windows 8 und Windows 10, kann das Programm gestartet werden. Allerdings gehört der WMP standardmäßig zur Installation von Windows.

Die Einrichtung kann einige Zeit dauern, da der Windows Media Player zum einen einige Optionen zur Individualisierung mitbringt und die Software zum anderen erst einmal sämtliche Mediendateien auf dem System verarbeitet. Im Anschluss stehen über die Medienbibliothek gewählte Inhalte zur Verfügung.

Welche Funktionen bietet der Windows Media Player?

Neben den bereits genannten kommt der Windows Media Player mit verschiedenen Designs, mit denen sich das Programm den eigenen Wünschen entsprechend anpassen lässt. Gleiches gilt für die Visualisierungen von Musiktiteln. So werden Sounddateien mit visuell ansprechenden Grafikanimationen präsentiert. Diese finden sich im Übrigen ebenfalls bei der kostenlosen Alternative zum Windows Media Player, dem WinAmp.

Noch bekannter dürfte iTunes sein, der oft im Kontext des Windows Media Player genannt wird. Auch hier werden Visualisierungen und mehr geboten. Für den in Windows integrierten Media Player gibt es zudem einige Codecs für die Standard-Formate, wenn diese nicht automatisch installiert werden. Ebenso können sich Firefox-Nutzer über das passende Browser-Plug-in freuen.

Microsoft schafft mit dem Windows Media Player ein umfangreiches Standard-Tool

Wer den Windows Media Player auf seinem System nutzt, hat damit eine umfangreiche Möglichkeit, Medieninhalte wiederzugeben. Ebenso kann das Programm von Mac-Usern eingesetzt werden, da die nötigen Codecs für WMV oder WMA ebenfalls von Microsoft bereitgestellt werden. So lassen sich Musikdateien, Videos oder Internet-Radio-Streams einfach über den Windows Media Player öffnen und ausgeben.

Vorteile

  • Meist schon im Windows-System integriert
  • Umfangreiche Funktionen
  • Benutzerfreundlich
  • Synchronisation zwischen PC und portablem Gerät

Nachteile

  • Probleme mit dem Vollbildmodus bei Videos

Frühere Versionen


Windows Media Player

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 12
  • 3.8
  • (10278)

Nutzer-Kommentare zu Windows Media Player

  • Anonymous

    von Anonymous

    WMP 9 Müll.
    Da der Mediaplayer 9 keine vob-Dateien mehr abspielt wird dieser jetzt von der Festplatte verbannt und ein Alternativprogramm wird instaliert.
    So sorgt Microsoft selbst dafür, dass immer mehr Menschen immer weniger Mi Mehr


Werbung

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.